Vedische Architektur – ein ungewöhnliches Schmuckstück

Die Wohnbedingungen haben einen entscheidenden Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit, auf Kreativität, Erfolg und Wohlstand der Bewohner. So wurde das Gebäude nach Osten ausgerichtet, die Proportionen optimiert und unter anderem der Einfluss der Sonne berücksichtigt.

Vedische Architektur
1:1 umgesetzt von ISOWOODHAUS

Vorgabe dieses ISOWOODHAUSES in Belgien waren die Richtlinien der „Vedischen Architektur“, die nach den exakten Angaben des Bauherren und seines Architekten umgesetzt wurden. Sthapatya-Veda, die Wissenschaft vom Bauen & Wohnen, ist das älteste Architektur- und Planungssystem der Welt. Es genügt nicht, nur gesunde Baumaterialien zu verwenden, zusätzlich werden die Natureinflüsse wie Himmelsrichtung, Beschaffenheit der Umgebung (Flüsse, Seen, Berge) in die Planung einbezogen.
„Es ist ein gutes Gefühl, wenn man sich auf den Partner verlassen kann. Beim Bau unseres Hauses war holz & raum vorbildlich. Alle Vorgaben unseres eigenen Architekten wurden 100 %ig eingehalten und umgesetzt.“ Familie Huyghe

weitere ISOWOODHÄUSER

vom barrierefreien Bungalow zum großzügigen Einfamilienhaus

Satteldachhaus mit Dachterasse
Klinkerhaus mit ISOWOOD-Dämmung
Ungewöhnliche Stadtvilla mit Erker
Familienhaus mit Farbakzenten
Innovatives Haus mit versetztem Pultdach
Ökologisch wohnen im Landhausstil