Ein großzügiges Familienhaus in Niedersachsen

Geringe Heizkosten trotz großer Fläche

Besonderen Wert legte Familie Schröder bereits bei der Planung ihres Einfamilienhauses auf eine sparsame Heiztechnik. Unser Dämmstoff ISOWOOD hat sie deshalb sofort überzeugt. Insgesamt verfügen die Bauherren über 200 m2 Wohnfläche, die im Winter vollständig beheizt werden. Die intensive Beratung hat sich gelohnt. Eine Wärmepumpe mit Flächenkollektoren versorgt das Gebäude mühelos mit der nötigen Wärme, die Mehrkosten im Vergleich zu einer Gasheizung amortisieren sich schnell. Denn die jährlichen Verbrauchskosten einer Erdwärmeheizung sind sehr gering, da lediglich Stromkosten für die Wärmepumpe anfallen.

„Selbst der Geschäftsführer von holz & raum Herr Kirchhoff war bei „Spezialfragen“ immer erreichbar und hat uns unbürokratisch weitergeholfen.“

Familie Hanel

weitere ISOWOODHÄUSER

vom barrierefreien Bungalow zum großzügigen Einfamilienhaus

Ein ungewöhnliches Schwedenhaus
Außergewöhnlich wohnen mit Einliegerwohnung
Futuristisches Haus mit Einliegerwohnung
Stadtvilla mit Carport
Einfamilienhaus mit Balkon
Bungalow mit Holzakzenten